Ansprechpartner für elektrotechnische Prüfungen
 

Wir führen Prüfungen elektr. Anlagen, technische Abnahmen und technische
Prüfungen aus.

Die Klausel 3602 der VdS-Richtlinie ist nahezu in allen Feuerversicherungspolicen enthalten. Danach sind elektrische Anlagen
in regelmäßigen Abstände zu prüfen.
 
Regelmäßige Prüfung der elektrischen Anlage
Die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen nach Klausel 3602 muss aus der Sicht der Versicherer durch einen
neutralen, unabhängigen Dritten erfolgen. Diese Forderung entspricht auch im Wesentlichen dem Baurecht.
Der unabhängige Dritte ist der von VdS Schadenverhütung anerkannte Sachverständige. (Quelle: VdS-Richtlinie 3447)

Der Prüfumfang wird in der VdS-Richtlinie SK 3602 festgelegt.


Prüfpflichten bestehen nicht nur im gewerblichen Bereich sondern z.B. auch bei Vermietungen im privaten Bereich. Hier sind Prüffristen der fest installierten elektrischen Anlagen i.d.R. innerhalb von 4 Jahren die Regel. Die Basis für die Prüfpflichten ist
in der VDE 0105 “Betrieb von elektrischen Anlagen” verankert.